Programm

Der IWW-Kongress Praxis Ärzteberatung ist die führende Veranstaltung für steuerliche und rechtliche Berater im Gesundheitswesen.

Freitag, 16. März 2018

09:00 Uhr
Begrüßung und Einführung durch Dr. Lars Lindenau
09:10 Uhr
Aktuelle Rechtsprobleme beim Arztmandat mehr
  • Praxisrelevante Gerichtsentscheidungen 2017/18, die der Arztberater kennen sollte
  • Neues zum Medizinischen Versorgungszentrum
  • Aktuelle Aspekte zu Kooperationen
  • Antikorruptionsgesetz– erste praktische Erfahrungen
Referent: Prof. Dr. Bernd Halbe | FA für Medizinrecht und Justiziar mehrerer Berufsverbände, Honorarprofessor der Universität Köln
09:50 Uhr
Aktuelle umsatzsteuer- und ertragsteuerliche Themen aus Rechtsprechung und Verwaltung mehr
  • Aus der Praxis: ausgewählte Fälle aus der aktuellen Rechtsprechung und der Verwaltung
  • Neueste Entwicklungen zur Vertragsarztzulassung
  • Im Fokus: Ausscheiden von Gesellschaftern und die „unechte“ Realteilung der Gesellschaft
  • Aktuelles aus der Umsatzsteuer in Kürze
Referent: Thomas Ketteler-Eising | Dipl.-Bw. (FH) und StB, Leiter Kompetenz-Centrum „Fachservice Steuerberater/Anwälte“, Köln
10:30 Uhr
Pause
11:00 Uhr
Praxiserweiterung – die Einbindung eines neuen Arztes optimal gestalten mehr
  • Rechtliche Möglichkeiten bei Jobsharing, Assistenzoptionen, Vertretung etc.
  • Negative Auswirkungen auf das KV-Honorar vermeiden
  • Praktische Beispielsfälle: Was ist besser? Jobsharing oder Zulassungssplitting – Anstellung oder Gesellschaftsbeitritt
  • Einbindung eines Arztes und Plausibilitätsprüfung: So fällt Ihr Arzt nicht unangenehm auf.
Referent: Dr. Tobias Scholl-Eickmann | RA, FA für Medizinrecht, Wirtschaftsmediator, Lehrbeauftragter der Hochschule Osnabrück, Dortmund
11:40 Uhr
Das MVZ als alternative Praxisform mehr
  • MVZ-Konstellationen aus der Beratungspraxis
  • Steuerliche und rechtliche Fehler vermeiden
  • Was empfiehlt sich eher? Allein oder mit anderen Ärzten gründen?
  • MVZ-Mischmodell/Praxis-Doppelverkaufs-Modell: List und Tücke
  • Vertragsgestaltung: Darauf müssen Berater in den Gesellschaftsverträgen achten.
Referent: Dr. Lars Lindenau | RA, medizin- und steuerrechtliche Gestaltungsberatung, Erlangen
12:20 Uhr
Podiumsdiskussion: Sie fragen, die Referenten antworten!
Referent: Dr. Lars Lindenau | RA, medizin- und steuerrechtliche Gestaltungsberatung, Erlangen

1. Forum

14:00 Uhr

Die Praxis zu Traumpreisen verkaufen? So begleiten Sie den abgebenden Arzt optimal. mehr
  • Welche Kräfte bestimmen den Markt für Augen-, Dialyse-, Radiologiepraxen und Co?
  • Was steckt hinter den Angeboten institutioneller Käufer, z. B. investorengetragener MVZ?
  • Lohnt sich das Modell wirklich für den abgebenden Arzt?
  • Was sagt das Vertragsarztrecht dazu?
  • Auf diese arbeitsrechtlichen Stolpersteine müssen Sie als Berater achten.
Referent: Christian Krapohl | RA, FA für Medizinrecht, FA für Arbeitsrecht, Apothekenrecht und Arbeitsrecht, Düsseldorf
Referent: Gerrit Tigges | RA, FA für Medizinrecht, ärztliches Gesellschafts-und Vertragsrecht, Gestaltung von Kooperationen, Düsseldorf

2. Forum

14:00 Uhr

Gestaltungsmodelle für Praxisumstrukturierungen mehr
  • Wichtige Vorgaben aus Vertragsarztrecht und Rechtsprechung
  • Praktische Fallgestaltungen und Modelle
  • Praxisnachfolge einschließlich Aufgabe/Verkauf
  • Modelle für die Aufnahme eines Arztes
  • Umstrukturierung von Praxen (Umwandlung einer BAG in MVZ und ggf. zurück)
  • Austritt eines Arztes (echte und unechte Realteilung, Sachwertabfindung)
  • Ertragsteuerliche Konsequenzen und umsatzsteuerliche Behandlung
Referent: Alfred P. Röhrig | Dipl.-Finw., StB, Umstrukturierungen, Nachfolgeberatung, Bad Honnef
Referent: Bernd Kreutzer | RA, StB, Umstrukturierungen, Nachfolgeberatung, Bad Honnef
15:30 Uhr
Pause

3. Forum

16:00 Uhr

Honorarbescheide verstehen und reagieren! mehr
  • Aktuelle Beratungsfälle zur Vertragsarztvergütung
  • Gestaltungsvorschläge gegen ungünstige Abrechnungen
  • Spielräume in der Honorargestaltung geschickt nutzen
  • Zahlreiche Praxisbeispiele zu umstrittenen Vorgehensweisen der KVen, z. B.: Job-Sharing und Obergrenze, fallzahlbedingte Abstaffelung, Mindervergütung von Gesprächsleistungen etc.
Referent: Dr. Anna Lauber | RA, FA für Medizinrecht, Vertragsarztrecht, Honorarstreitigkeiten, Münster

4. Forum

16:00 Uhr

Da schaut der Prüfer künftig genauer hin. mehr
  • Die neue Mentalität des BP-Nachwuchses
  • § 24 UmwStG als Veräußerungsgewinnfalle
  • Mit Impfungen und privaten Nebentätigkeiten locker über die Kleinunternehmergrenze
  • Gewerblichkeit anhand von Einzelfällen
  • OP-Vermietung/sonstige Vermietung/Verkauf von Kontaktlinsen
  • Fehler im Testament (Arztpraxis bei nicht angepassten Testament-Nachfolgeklauseln)
  • Vorsicht bei Ausscheiden ohne Abfindung (Schenkungssteuer)
Referent: Moritz Bihler | Dipl.-Finw., StB, Heilberufeberatung, Nachfolgeberatung, Reutlingen
17:00 Uhr
Ende des Kongresses mit Sektempfang

Programm zum Download



Der IWW-Kongress Praxis Ärzteberatung – seit vielen Jahren die führende Veranstaltung für Berater mit Arztmandaten!

Das Format hat sich bewährt: Am Vormittag wird in vier richtungsweisenden Vorträgen die aktuelle Entwicklung aus rechtlicher und steuerlicher Sicht vor dem gesamten Plenum erörtert. Anschließend folgt eine – kontrovers geführte – Podiumsdiskussion. Dabei sind Sie aufgefordert, Ihre Fragen an die Referenten zu richten. Diese stellen sich der Diskussion und beantworten sie. Am Nachmittag haben die Teilnehmer die Wahl: Zwei Workshops behandeln Praxisthemen aus dem Bereich des Rechts, zwei weitere haben aktuelle steuerliche Brennpunkte zum Thema. Hier haben Sie die Möglichkeit, konkrete Probleme zu klären. Das Format aus theoretischem Vortrag und praktischem Workshop hat sich seit vielen Jahren bewährt!

Die Referenten überzeugen: Führende Medizinrechtler und spezialisierte Steuerberater kommen zu Wort und bürgen für erstklassige Vorträge und eine niveauvolle Veranstaltung. An der Podiumsdiskussion nehmen zum Beispiel Prof. Dr. Martin Rehborn (Fachanwalt für Medizinrecht), Steuerberater Thomas Ketteler-Eising (Kanzlei Laufenberg, Michels und Partner) sowie Buchautor und Rechtsanwalt Dr. Lars Lindenau (ETL Rechtsanwälte) teil.

Und das ist unser Anliegen: Wir versetzen Sie in die Lage, als Rechtsanwalt oder Steuerberater Ihr Arztmandat hochkompetent, effizient und rechtssicher abzuwickeln. Hierzu informieren wir über die aktuelle Rechtslage und die Bedeutung der geänderten Gesetzgebung – und besprechen die Auswirkungen für Ihre tägliche Praxis. Mit dem IWW-Kongress Praxis Ärzteberatung bieten wir Ihnen ein Forum, um sich mit Experten über Berufsgrenzen hinweg auszutauschen und die neuesten fachlichen Kenntnisse zu gewinnen.

Übersichtliche und von der IWW-Redaktion geprüfte Unterlagen helfen Ihnen, die bei dem Kongress gewonnenen Erkenntnisse rasch in die Praxis umzusetzen. Nutzen Sie deshalb die Gelegenheit und kommen zum IWW-Kongress Praxis Ärzteberatung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!